Kommentatoren-Jammer

16. August 2016

Giulia Steingruber hat soeben mehrfach gepatzt und die dünne Medaillenchance beim Bodenturnen verpasst. Schade. Doch sehr souverän steckt die Bronzegewinnerin im Sprung die Niederlage weg und lächelt in die Kamera. Keine Tränen, kein Elend. Grösse.

Weniger toll hingegen war die Einschätzung des Experten im Schweizer Fernsehen. „…weil sie die schwierigen Sprünge unbedingt stehen wollte.“ Soso. Was hätte sie den sonst wollen sollen?

Zuerst laden und dann schiessen. Das wünschte sich so manche/r von den Profis. Das setzt allerdings auch voraus, dass es überhaupt etwas zu laden gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: