Ideen und Gedanken

Einfluß, Abfluß, Ausfluß

Nach der grausigen Geschichte mit dem Frosch zitierte mein Kollege Dani Nieth den Malcolm Gladwell mit: „Nicht alle Mitglieder einer Gruppe haben den gleichen Einfluss. Vielmehr haben einzelne Mitglieder einen überproportional großen Einfluss, Veränderungen herbeizuführen.“
Mit dieser Aussage hat Malcolm Gladwell seinen Tipping Point sicher nicht überschritten sondern Fragen aufgeworfen wie:

Sind „alle“ Mitglieder einer Gruppe auch Gruppenmitglieder?
Was heißt Einfluß und fließt, wo was einfließt auch was ab, oder aus?
Was heißt „Veränderung herbeizuführen“? Kommt Veränderung nicht viel zu oft und viel zu schnell von selbst?

Navigationskarten, die ausgetretene Wege darstellen haben wir genug. Wir brauchen die andere Seite der Navigationskarte, wenn wir durch die Krise kommen wollen. Die Seite, von der wir bislang dachten, sie sei leer. Darauf zeichnen wir dann unsere eigenen Navigationsideen und überlassen den Macolm Gladwell seinen Veränderungen.

vormals leere Seite

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s