Jammern

Verliebt

Jetzt, da er sich richtig verliebt fühlt, schreibt Dani nichts mehr. Jedenfalls nichts mehr im JammerBlog. Auch fehlt der Elan für Kurzfilme über die jämmerlichen Alltäglichkeiten. Weshalb?
Weil Verliebte keinen Jammer kennen?
Weil Jammern nur etwas für Verlierer bringt?
Das kann nicht stimmen, denn gerade große Gewinner jammern viel und gerne, ja der große Gewinn scheint überhaupt ein schweres Los zu bedeuten. Das sehen wir an den Banken in Deutschland, die darüber jammern, dass sie für das arbeitende Gewerbe kein Geld zur Verfügung stellen können. Weshalb? Reicht die Differenz von 12 – 17% zwischen der Refinanzierung bei der Bundesbank (derzeit 1%) zum GiroZinssatz nicht? Doch zurück zu Dani – verliebt in Geld scheint er jedenfalls nicht, sonst würde er wohl jammern 😉

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s